Online-Trainings zur Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden

Da das Studium oft mit erheblichen Belastungen verbunden ist, möchten wir euch über die Möglichkeit zur Teilnahme an kostenfreien wissenschaftlich-fundierten Online-Trainings zur Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden informieren. Diese Trainings wurden von der Universität Ulm und der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg in Kooperation mit der Barmer GEK und der WHO entwickelt und sind zeit- und ortsunabhängig nutzbar.

Es gibt Online-Trainings zu den Themen:

  • Steigerung der Achtsamkeit
  • Reduktion von Prüfungsangst
  • Reduktion sozialer Ängste
  • Niedergeschlagenheit und Sorgen
  • Cannabisreduktion
  • Kokainreduktion
  • Alkohol und Stimmung
  • Körperzufriedenheit
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr

Weitere Infos gibt es auf www.studicare.com/trainings