SHK-Stelle (8h/Woche) an der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, AG Psychiatrische Versorgungsforschung

An der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie am UKD der TU Dresden, AG Psychiatrische Versorgungsforschung, ist eine Stelle als Studentische Hilfskraft (8h/Woche) zu vergeben.
Die AG Psychiatrische Versorgungsforschung untersucht die Versorgungssituation im Bereich psychischer Gesundheit und die Wirksamkeit der Versorgung unter Alltagsbedingungen. Der Schwerpunkt der AG liegt auf der Entwicklung, Erprobung und Implementation von Dokumentations- und Erhebungsinstrumenten zur Beschreibung der Versorgungslandschaft sowie auf der Evaluation klar umrissener Versorgungsstrukturen und spezifischer Behandlungsmaßnahmen. Die SHK-Stelle ist im Rahmen einer drittmittelgeförderten Studie zur psychopharmakologischen Versorgung von Menschen mit Intelligenzminderung zu vergeben.
Es werden zuverlässiges und eigenverantwortliches Arbeiten und ein Interesse an der Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen aus dem Bereich der Versorgungsforschung erwartet. Dafür wird eine Bezahlung entsprechend SHK-Verträgen der TU Dresden und eine umfassende Betreuung in einem kollegialen Arbeitsumfeld geboten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
PD Dr. Matthias Schützwohl, Dipl.-Psych. (matthias.schuetzwohl@uniklinikum-dresden.de)