„Zwischen Humor und Repression – Studieren in der DDR“

„Zwischen Humor und Repression –- Studieren in der DDR““

In der neu erschienenen Publikation berichten über 70 Autoren – überwiegend Absolventen der TH/TU Dresden, wie damals das Studium an der TU aussah. Dabei werdet ihr natürlich bekannte Namen finden.
Am 24.November 2017 veranstaltet das Absolventenreferat der TU unter der Federführung von Frau Susann Mayer – zusammen mit dem Mitherausgeber Dr. R. Jork –eine Lesung. Ab 17 Uhr geht es in der bühne (das Theater der TU Dresden) los.