Mind-the-Mind Kampagne sucht Unterstützung!

Die Mind-the-Mind Kampagne kämpft gegen die Stigmatisierung von psychischen Erkrankungen und sucht Unterstützung!

Das Team ist gerade deutschlandweit auf der Suche nach Freiwilligen, die Interesse daran haben, im Rahmen der “Mind the Mind – to Combat the Stigma of Mental Disorders”-Kampagne Workshops für Jugendliche und junge Erwachsene durchzuführen. Du solltest dafür Psychologie-StudentIn oder -AbsolventIn sein, im Bereich Weiterbildung und Training von Jugendlichen und jungen Erwachsenen Erfahrungen sammeln möchten, öffentliche Wahrnehmung und soziale Verantwortung wichtig finden und an Bildungs- und Aufklärungsarbeit Interesse haben.

Für mehr Infos kannst du dich an die Regio-Koordinatoren wenden: weber.andrea@uni-jena.de; leevken.timm@uni-jena.de.