Wiss. Mitarbeiter (w/m) in der Forensik gesucht

An der Universitätsmedizin Göttingen, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, sind an der Schwerpunktprofessur für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie zum 01.04.2018 zwei Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w) (Entgelt nach TV-L, 50% der regulären Arbeitszeit) für die Dauer von drei Jahren zu besetzen.

Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben – Die Aufgaben der Stelleninhabhers liegen in der Mitwirkung im Rahmen des BMBF-geförderten Verbundprojektes „Erstgespräche bei Verdacht auf sexuellen Missbrauch – Professionalisierung von Lehramtsstudierenden durch Übung in virtuellen Szenen“ . Es werden Interesse an neuen digitalen Techniken und die Bereitschaft eine Programmiersprache zu erlernen erwartet.

Weitere Infos findet ihr hier: Forensik_wissMitarbeiter_Goettingen_ViContact